Leser

Aufderstreckbankinsnichts

Einer von uns sagte: Die Mühlen mahlen langsam, Freunde. Wiederum ein anderer sandte elektronische Post an die Redaktion, und schrieb von seinen Hausgöttern. Derweil passieren einiger Dinge mehr zur gleichen Zeit; die Maschine füttern, lernen, mit dem Format zu spielen ohne den Leuten, die das lesen, den Restsaft aus dem Scheitel zu saugen. Die nächste Ausgabe, KLW #7 kommt zu Beginn der Juno, wir denken weiter nach. Partizipation ohne Peitsche, neues Erscheinungsbild ohne den Kneipen den Rücken zu kehren. In der Ecke bleiben, zu verwehen, zu vergilben, ohne zu fluchen.


Warning: Undefined array key 1 in /customers/d/f/e/literatur-wuerzburg.de/httpd.www/wordpress/wp-includes/class-wp-query.php on line 3326